Vereinsaktion - Hygienesäulen

Gemeinsam mit der Karl-Hack-Stiftung aus Kurtscheid im Westerwald unterstützen wir Vereine und gemeinnützliche Organisationen bei der Umsetzung der Hygienerichtlinien.

Die Karl-Hack-Stiftung sowie der Hygieneexperte Cleanotec sind von der positiven Kraft von Vereinen überzeugt – und machen bereits seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit der Förderung der Vereinskultur in der Region rund um den Westerwald.

Aufgrund der aktuellen Situation mit verstärkten Hygienerichtlinien möchte die Karl-Hack-Stiftung sowie die Cleanotec GmbH die regionale Förderung von Vereinen auf Bundesebene erweitern.

Hierfür wurde ein spezielles Hilfspaket aus einer Hygienesäule sowie zwei Flaschen Desinfektionsmittel Supralast zum stark subventioniertem Preis von 139 € geschnürt.

Dieses Angebot gilt ausschließlich für Vereine und gemeinnützliche Organisationen, dass bei der Umsetzung der Hygienerichtlinien unterstützen soll.

Bitte beachten Sie, dass das Angebot begrenzt ist.

Vereinsaktion Karl-Hack-Stiftung

Anfrageformular – Vereinsaktion Hygienesäulen

15 + 9 =

Allgemeine Fragen

Wann findet die Aktion statt?

Die Vereinsaktion läuft im Zeitraum vom 14.09. bis 31.12.2020, jedoch nur solange der Vorrat reicht.

Welche Vereine können an der Vereinsaktion teilnehmen?

Teilnahme- und prämienberechtigt ist jeder Sportverein sowie gemeinnützliche Organisation, der in der Bundesrepublik Deutschland als Verein (e. V.) eingetragen sind.

Wie kann mein Verein an der Aktion teilnehmen?

Einfach das Anfrageformular ausfüllen und an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Können mehrere Hygienesäulen für einen Verein bestellt werden?

Sie können für Ihren Verein mehrere Hygienesäulen bestellen. Um Missbrauch vorzubeugen, benötigen wir hierfür nur Ihre aktuelle Mitgliederanzahl.

Datenschutz

Was passiert mit meinen Daten nach Beendigung der Aktion

Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.